Alpenverein Sektion Markt Schwaben

1500 Mitglieder im DAV Markt Schwaben – und ein neues Sommerprogramm

Angelika Hollerith aus Markt Schwaben hat es geschafft: Sie ist das 1500. Mitglied der 2008 gegründeten Sektion Markt Schwaben des DAV. Walter Kressirer (links) und Lutz Gründel (rechts), den beiden Vorständen des Vereins, sieht man die Freude an: Sie begrüßen die neue Bergfreundin und überreichen ihr zusätzlich zum DAV-Mitgliedsausweis ein T-Shirt und eine Mütze mit dem Vereinslogo. Die Freude ist dabei sichtlich auf allen Seiten!


Nicht ohne Grund – ist sie ja nun berechtigt, wie alle Mitglieder des DAV Markt Schwaben, die Angebote des neuen Sommerprogramms voll zu nutzen. So warten zum Beispiel Kurse im Alpinklettern, zur Mountainbike-Fahrtechnik, eine Rennradgruppe und vieles mehr auf Angelika. Auch die vereinseigene Kletteranlage ist einen Besuch wert – wurde sie doch erst kürzlich im Außenbereich um ca. 160m2 erweitert. Eine vorgehängte Kletterwand-Konstruktion erlaubt nun ein naturnahes Klettern, wie z. B. einen Riss und eine Verschneidung. Insgesamt können an der ca. 15m hohen Wand bis zu 27 Routen im Schwierigkeitsgrad von 4 bis 10 geklettert werden.


Das Sommerprogramm 2016 ist in der Geschäftsstelle des Vereins, in der Gemeindeverwaltung Markt Schwaben, bei Foto Daschner, der Metzgerei Gantner und der Änderungsschneiderei Bärbel Herrmann erhältlich. Oder im Internet unter

Eine Antwort hinterlassen

*

captcha *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.