Alpenverein Sektion Markt Schwaben

Gletscherbericht des Alpenvereins: Größter Längenverlust seit 1960

Die jährlichen Auswertungen haben nun einen Negativrekord aufgezeigt, einen Gletscherrückgang von durchschnittlich 25,2 Metern  83 Gletscher im ganzen Land hat der Messdienst des Österreichischen Alpenvereins (ÖAV) für den aktuellen Gletscherbericht vermessen. Die jährlichen Auswertun
Weiter lesen →

10 Jahre DAV Markt Schwaben! Sommerfest am 30.06.2018

10 Jahre DAV Markt Schwaben! Sommerfest am Samstag, den 30. Juni Die DAV Sektion Markt Schwaben lädt heuer alle Mitglieder, Freunde, Förderer und Besucher zu einem ganz besonderen Sommerfest am Kletterturm ein: Wir feiern das 10-jährige Bestehen unserer DAV Sektion! Gefeiert wird wied
Weiter lesen →

10. Ordentliche Mitgliederversammlung

10. Ordentliche Mitgliederversammlung der Sektion Markt Schwaben des DAV e.V. Termin: Freitag, 23. Februar 2018 Ort: Schweiger Brauhaus in Markt Schwaben Beginn: 20.00 Uhr (Einlass 19.00 Uhr)
Weiter lesen →

Faschingsfeier der Jungmannschaft 03.02.2018

Faschingsparty ohne Tequila Wie mittlerweile jedes Jahr hat die Jungmannschaft wieder den Fasching am Turm einziehen lassen. Mit fetter Anlage, Licht, Bar und Nebel war für Augen und Ohren schonmal einiges geboten. Nur gabs heuer mal keinen Caipi, was ja noch leicht zu verkraften war,
Weiter lesen →

Schneeschuhwanderung auf die Rofanspitze 14.01.2018

Schneeschuhwandern am Sonntag, den 14.01.2018 War gar nicht so einfach bei der aktuellen Schnee- und Wetterlage eine geeignete Tour zu finden, die alle Wünsche erfüllt: – Sonne und genügend Schnee, aber lawinensicher – für Anfänger geeignet und nicht zu viele Höhenmeter &#
Weiter lesen →

Kaiserabenteuer an Leuchsturm und Maukspitze 15. & 21.10.2017

Bereits am Montag war klar das Wochenende wird super, also wurde geplant und nach einigen Ausfällen waren wir dann zu viert, Vogti, Huaba, Marina und der Floh. Das Ziel wurde unterwegs im Auto ausgemacht, und wurde letztlich die Alte Südwand auf den Leuchsturm oberhalb der Gruttenhütt
Weiter lesen →

Pilastropfeiler an der Tofana di Rozes 3.244m 13.10.2017

Am Freitag den 13. gings nach vorabendlicher Anreise in der bewährten fahrbaren Biwakschachtel des Dieselschummlerkonzerns noch einmal in die Dolomiten, um der schönen Tofana mit ihren massigen Pfeilern einen herbstlichen Besuch abzustatten. Der Weg der beiden lokalen Bergführergrößen
Weiter lesen →

Canyoning im Tessin 17.-20.8.2017

Ein weiteres Mal hat die Marina eine Canyoning-Tour für die Verrückten vom letzten Jahr organisiert. Wieder trafen wir uns an einem Parkplatz an dem man auch übernachten kann. Marina und Floh kamen direkt aus Chamnonix, nach und nach trudelten dann noch Kai, Franzi, Vogti und der Andi
Weiter lesen →

Grand Jorasse Überschreitung 13.-16.8.2017

Freitag Nachmittag gings für Marina und Floh los Richtung Chamonix, wobei erstmal am Forclaz Pass geschlafen wurde. Am Samstag hieß es Zeug zusammenpacken und zur Turiner Hütte brachte uns die Seilbahn. Für die Aklimatisation musste die Lifting du Roi am Petit Capucin herhalten, die b
Weiter lesen →

Badile Nordostwand 15.8.17

Eigentlich sollte es in das Mont-Blanc-massiv gehen. Nachdem die letzten Tage das Wetter in den höheren Lagen viel Neuschnee brachte (Domhütte 25 cm) und auch das anstehende Schönwetterfenster nur von kurzer Dauer war, haben wir unser Bergziel kurzfristig umdisponiert: Die Cassin am B
Weiter lesen →