Alpenverein Sektion Markt Schwaben

Gemeinschaftstour Alpinklettern Drei Zinnen 14.-18.07.2017

So wünscht man sich das: Tour im Programm, und dann kommt 1a-Wetter wie auf Bestellung. Schon eine Woche vorher sagte der Südtiroler einwandfreie Bedingungen für unser verlängertes Wochenende bis Dienstag. Also Freitag um 17.00 Uhr in Markt Schwaben gestartet, mit dem Ziel Parkplatz b
Weiter lesen →

Hochtour zum Hohen Sonnblick vom 13.-16.07.2017

Hochtour Hoher Sonnblick Der Wetterbericht war nicht besonders, aber doch zu gut, um die Tour abzusagen. Also fuhren Lutz, Markus, Konrad, Jaqueline, Uli und Ali nach Rauris und stiegen bei Dauerniesel auf zum Naturfreundehaus Neubau. Nach einer Brotzeit wollten wir eigentlich die Übe
Weiter lesen →

08.07.2017: Alpinklettern am Schüsselkar, von Bayrischen Träumen und Erdenkäufern

Ein Taxi in die Leutasch bitte, Haltestelle Schüsselkarspitze. Hannes, Hanna, Huaba und Justus brachen Samstag extra früh auf, um in der Südwand den vorausgesagten hochsommerlichen Temperaturen noch trotzen zu können. Doch dann kam es ganz anders: 05.00 Uhr, bei Starnberg auf der A96,
Weiter lesen →

Klettercamp im Frankenjura

Bei bestens angesagtem Wetter an einem langen Wochenende, an dem auch noch das Frankenjura Festival war, machte sich eine kleine Vorhut, bestehend aus dem weiblichen Vorstandsduo Marina und Micha, der kleinen Marina samt Mama Veronika, dem Kaiser, dem Vogti und dem Floh, am Vatertag i
Weiter lesen →

Felskletterausbildung in der Fränkischen Schweiz vom 19.-21.05.2017

Heuer waren wir in Morschreuth mit einem 8-köpfigen, starken und wissbegierigen Team. Nach unwetterartigen Regenfällen und Gewittern am Freitagnachmittag waren wir froh, nach Anreise und einer Einkehr im Gasthof um 22.00 Uhr noch unsere Zelte halbwegs trocken aufbauen zu können. Samst
Weiter lesen →

Kletterausflug auf die Vorderkaiserfeldenhütte

Freitag um drei trafen wir, die Jugendklettergruppe, uns am Bahnhof Markt Schwaben und fuhren umweltfreundlich mit der Bahn nach Kufstein. Dort angekommen gings direkt in den zahmen Kaiser und wir konnten einen schönen, langen, mehr oder weniger beabsichtigten Sonnenuntergangsaufstieg
Weiter lesen →

Similaun Nordwand

Berner Oberland fiel Ostern leider der Kaltfront zum Opfer, also galt es ein Ausweichziel zu finden. Wetter war Karfreitag gut am Hauptkamm angesagt, und sie fehlte auch noch jedem von uns, die Nordwand des Similaun. Also zu viert, Bernie, Wastl, Flo Kaiser und Justus Gründonnerstag A
Weiter lesen →

Spiri – Wanderung auf den Hirschberg am 01.04.2017.

Bei guten Wetteraussichten machten sich 10 Wanderer auf,  unter Führung von Gerlinde den Hirschberg zu erwandern. Mit meditativen Impulsen wurde der Gipfel  schweigend und in Ruhe erreicht. Bei strahlendem Sonnenschein und einer Fernsicht die es nicht alle Tage gibt, machten wir ausgi
Weiter lesen →

Schneeschuhtour der Steinböcke

Auch dieses Jahr wollten wir eine kleine Schneeschuhtour machen, und nachdem das warme Wetter der letzten Tage den Schnee in den Voralpen hat verschwinden lassen, sind wir am 11.3 nach Hinterthiersee gefahren. Von dort aus stiegen wir auf das Feuerköpfl. Die Schneeschuhe mussten zwar
Weiter lesen →

Skitouren um die Pletzachhütte mit der Jungmannschaft

Der angesagte orkanartige Föhnsturm konnte uns (Floh, Flo, Andi, Sven) nicht davon abhalten das geplante Hüttenwochenende am 4-5.3.17 durchzuziehen. Samstag starteten wir von Achenkirch auf die Achenkirchener Hochplatte. Der warme Rückenwind erleichterte zwar den Aufstieg, sorgte jedo
Weiter lesen →