Alpenverein Sektion Markt Schwaben

Grand Jorasse Überschreitung 13.-16.8.2017

Freitag Nachmittag gings für Marina und Floh los Richtung Chamonix, wobei erstmal am Forclaz Pass geschlafen wurde. Am Samstag hieß es Zeug zusammenpacken und zur Turiner Hütte brachte uns die Seilbahn. Für die Aklimatisation musste die Lifting du Roi am Petit Capucin herhalten, die b
Weiter lesen →

Badile Nordostwand 15.8.17

Eigentlich sollte es in das Mont-Blanc-massiv gehen. Nachdem die letzten Tage das Wetter in den höheren Lagen viel Neuschnee brachte (Domhütte 25 cm) und auch das anstehende Schönwetterfenster nur von kurzer Dauer war, haben wir unser Bergziel kurzfristig umdisponiert: Die Cassin am B
Weiter lesen →

Traumtour im Bergell 11.-15.8.2017

Wieder einmal hatte Lutz eine Bergtour in seinem geliebten Bergell angeboten. Diesmal sollte es von Hütte zu Hütte von Ost nach West auf dem berühmten Bergeller Höhenweg gehen („Badile-Trekking“ mit Albigna-, Sciora-, Sasc Furä und Brascahütte). Um es gleich vorweg zu sagen: es war ei
Weiter lesen →

Bike-Hike- und Biwaktour im Karwendel 12.-13.8.17

Eigentlich stand im Programm  der Stüdlgrat am Gr.Glockner. Leider bescherte ein Tief viel Niederschlag und am Glockner bis 25cm Neuschnee, so dass wir kurzfristig ein Ausweichziel suchten. Nachdem der Wetterbericht noch bis Samstag Nachmittag schlechtes Wetter vorhersagte, entschiede
Weiter lesen →

Fotosafari 5.8.2017

Endlich genug Zeit, um Fotos zu schießen. Keine Hetze oder reine Gipfelorientierung. Keine Höhenmeter oder Zeiteinheiten, die die Tour bestimmen. Sondern Zeit und Muße, die es zulassen, die Schönheiten der Natur oder der Umgebung zu sehen und mit der Kamera festzuhalten.  Jedes Jahr b
Weiter lesen →

Gemeinschaftstour Alpinklettern Drei Zinnen 14.-18.07.2017

So wünscht man sich das: Tour im Programm, und dann kommt 1a-Wetter wie auf Bestellung. Schon eine Woche vorher sagte der Südtiroler einwandfreie Bedingungen für unser verlängertes Wochenende bis Dienstag. Also Freitag um 17.00 Uhr in Markt Schwaben gestartet, mit dem Ziel Parkplatz b
Weiter lesen →

Hochtour zum Hohen Sonnblick vom 13.-16.07.2017

Hochtour Hoher Sonnblick Der Wetterbericht war nicht besonders, aber doch zu gut, um die Tour abzusagen. Also fuhren Lutz, Markus, Konrad, Jaqueline, Uli und Ali nach Rauris und stiegen bei Dauerniesel auf zum Naturfreundehaus Neubau. Nach einer Brotzeit wollten wir eigentlich die Übe
Weiter lesen →

08.07.2017: Alpinklettern am Schüsselkar, von Bayrischen Träumen und Erdenkäufern

Ein Taxi in die Leutasch bitte, Haltestelle Schüsselkarspitze. Hannes, Hanna, Huaba und Justus brachen Samstag extra früh auf, um in der Südwand den vorausgesagten hochsommerlichen Temperaturen noch trotzen zu können. Doch dann kam es ganz anders: 05.00 Uhr, bei Starnberg auf der A96,
Weiter lesen →

Klettercamp im Frankenjura

Bei bestens angesagtem Wetter an einem langen Wochenende, an dem auch noch das Frankenjura Festival war, machte sich eine kleine Vorhut, bestehend aus dem weiblichen Vorstandsduo Marina und Micha, der kleinen Marina samt Mama Veronika, dem Kaiser, dem Vogti und dem Floh, am Vatertag i
Weiter lesen →

Felskletterausbildung in der Fränkischen Schweiz vom 19.-21.05.2017

Heuer waren wir in Morschreuth mit einem 8-köpfigen, starken und wissbegierigen Team. Nach unwetterartigen Regenfällen und Gewittern am Freitagnachmittag waren wir froh, nach Anreise und einer Einkehr im Gasthof um 22.00 Uhr noch unsere Zelte halbwegs trocken aufbauen zu können. Samst
Weiter lesen →