Alpenverein Sektion Markt Schwaben

Rückblick: Alpiner Kletterkurs am 1. August 2013

Am 1. August war es soweit: Nach kurzfristiger Absprache mit dem Martin fand unser viertägiger Alpinkletterkurs für die Jungmannschaft im Oberraintal im nördlichen Wetterstein statt. Die Teilnehmer wollten mehr über Bergrettungstechniken zu erfahren, sowie Abläufe wie Standbau  und Ze
Weiter lesen →

Mehrtägige Hochtour bei idealen Bedingungen in den Westalpen

Sebastian Meinecke und Walter Kressirer gelingen 8 anspruchsvolle Viertausender in neun Tagen Hochtourenbergsteigen erfordert die Auseinandersetzung mit den ständig ändernden Bedingungen in Hochlagen. Hierzu ein kleines erläuterndes Beispiel: Nach 11 Stunden klettern und gehen am ausg
Weiter lesen →

Neue Touren und saubere Griffe im Boulder Tempel

Die Jugend hat am Samstag gruppenübergreifend die Griffe im Boulder Tempel am Turm abmontiert und gereinigt. Am Sonntag wurden zum Teil schon neue Boulder geschraubt. Ihr könnt Euch also auf neue Touren freuen.
Weiter lesen →

Bergell-Hochtour

Am Freitag früh starteten wir mit einer tollen Wetterprognose im Gepäck zur diesjährigen „leichten“ Hochtour nach Graubünden. Durch das Unterengadin und vorbei an den großen Engadiner Seen ging es hinter dem Malojapass hinab ins wunderschöne Bergell, in dem es noch mittelalterlich anm
Weiter lesen →

Vier Alpenvereinsmitglieder der DAV-Sektion Markt Schwaben durchsteigen Ortler Nordwand

Die Nordwand des Ortlers ist mit einer Wandhöhe von 1200 m, einer Durchschnittsneigung von 50- 55 °, die längste Eiswand der Ostalpen und wird von Sulden begangen. Am Sonntag den 16.6.2013 starteten um 2.00 Uhr morgens Sebastian Meinecke und Walter Kressirer von der Tabaretta- Hütte (
Weiter lesen →

Klettern im Frankenjura

vom 18.05. bis 20.05.2013 Trotz schlecht angesagtem Wetter machten sich die Jungmannschaft, die Jugendklettergruppe und acht weitere Kletterer auf den Weg in die Fränkische Schweiz. Mit insgesamt 26 Leuten einen Felsen zu finden an dem jeder was Klettern kann und v.a. will ist einfach
Weiter lesen →

Familiengruppe in der Fränkischen Schweiz

vom 10. bis 12.05.2013 Die Familiengruppe traf sich mit 9 Familien in der Fränkischen Schweiz zum Klettern, Kanufahren und Wandern. Organisiert durch Georg. Am Freitag ging es los, bei Regen fuhren wir nach Betzenstein. Der Wettergott war uns aber gut gestimmt, noch im Altmühltal lies
Weiter lesen →

Cristallo-Nordwand, Innerkofler Eisrinne

Die große Stille neben dem Zinnenrubel, z.Zt ideale Bedingungen Sebi und ich fuhren am letzten Freitag nachmittag nach Schluderbach und zelteten etwas südlich am Rio Val Fonda (1490 m üNN). Nach kurzer Nacht klingelte uns der Wecker um 2.00 Uhr aus dem Schlaf. Um 2.45 war Abmarsch. Au
Weiter lesen →

Klettern an der Eisenbahnerwand

Dabei waren: Sebastian Erdmenger, Christian Huber, Florian Kaiser Wir hatten dieses Wochenende Glück als wir nach längerer Pause wieder an den Fels zum Sportklettern fuhren und zwar ins Laabertal an die Eisenbahnerwand. Um den größten Andrang zu vermeiden machten wir uns bereits um 7
Weiter lesen →

Mal wieder Buchstein

Immer dasselbe, solang Schnee bei uns liegt hat man noch keine Lust in die Berge zum Klettern zu fahren, sobald aber die Temperaturen moderater werden und der Schnee im Tal weg ist, drückts die Jungmannschaft, mit der Chalklunge wie Affen aus der Kletterhalle an die frische Luft. Das
Weiter lesen →