Alpenverein Sektion Markt Schwaben

Einbruch in die DAV Markt-Schwaben Geschäftsstelle

In der Nacht vom 21.04.2016 auf den 22.04.2016 wurde in die Geschäftsstelle des DAV Markt Schwaben eingebrochen. Für sachdienliche Hinweise wären wir sehr dankbar! Diese leitet Ihr/Sie bitte an: Deutscher Alpenverein e. V. Sektion Markt Schwaben Sägmühlenweg 45 85570 Markt Schwaben Te
Weiter lesen →

Alpintrekking-Bergell „Sentiero Roma“

Der Sentiero Roma auf der italienischen Seite der Bergeller Berge zählt nach der Bergautorin Iris Kürschner zu den 10 schönsten Hochgebirgs-Trekkingtouren der Alpen. Er verläuft immer oberhalb von 2000m über den Seitentälern des Veltlins und geht über hohe Pässe – man steigt übe
Weiter lesen →

Fotosafari 2015

Ohne langen Text, hier einige Bilder von der diesjährigen Fotosafari.
Weiter lesen →

Karwendel

Schon am Sonntagmorgen um 5 Uhr ging es los in den Karwendel, mit insgesamt fünf Leuten. Wir teilten uns in zwei Gruppen, die eine, mit Melke, Huaba und Johannes wollten mehrere Mehrseillängen klettern, Lena und ich hatten beschlossen, wandern zu gehen. Letztendlich trennten wir uns n
Weiter lesen →

Klettern, Wandern Radln: Der DAV Markt Schwaben startet in die Sommersaison

Kaum sind die Alpin- und Tourenskier verstaut, sortieren die alpinsportbegeisterten Markt Schwabener ihre Kletterausrüstung, bringen die Wanderschuhe auf neuen Hochglanz oder gönnen dem Rennrad eine Generalüberholung. Denn: In den Bergen beginnt die Sommersaison und pünktlich erschein
Weiter lesen →

Vom Dreiköpfigen, Sauerkrautsuppe und exotischen Schönheiten…

Mein lang ersehnter Traum ist endlich in Erfüllung gegangen: Wir waren in den Julischen Alpen, im Triglav-Nationalpark, hatten herrliches Wetter und alles hat gepasst! Eine „große“ Expedition brach am Donnerstag-Nachmittag des ersten Juliwochenendes von Markt Schwaben gen Süden auf: L
Weiter lesen →

Biwak-Tour durchs Karwendel

Los gings am Parkplatz des Halltal bei leichtem Nieselregen, der Dank Festivalcapes und Regenhüllen wenigstens den Rucksäcken nichts anhaben konnte. Von Anfang an hatte die ein oder andere schon Probleme mit dem schweren Rucksack, und entschleunigte die Truppe ziemlich. Über einen zum
Weiter lesen →

Vereinsfahrt Ostern 2014 in Arco

Hier einige Impressionen der Vereinsfahrt nach Arco:
Weiter lesen →

Mehrtägige Hochtour bei idealen Bedingungen in den Westalpen

Sebastian Meinecke und Walter Kressirer gelingen 8 anspruchsvolle Viertausender in neun Tagen Hochtourenbergsteigen erfordert die Auseinandersetzung mit den ständig ändernden Bedingungen in Hochlagen. Hierzu ein kleines erläuterndes Beispiel: Nach 11 Stunden klettern und gehen am ausg
Weiter lesen →

Kufsteiner Klettersteig

Trotz der nicht vielversprechenden Witterung, machten wir uns zu sechst auf den Weg nach Kufstein. Dabei waren Marianne, Gerlinde, Christian, Marko und Erwin. Da der Organisator sich einen „blauen Finger“ geholt hat, konnte er nicht mitfahren. Auf der Fahrt nach Österreich
Weiter lesen →