Alpenverein Sektion Markt Schwaben

Eisklettern Mordor und Hoher Göll 03.-04.03.2018

Mordor, aus dem Land der Schatten ins Licht am Hohen Göll Was mach ma am Wochenende, wurde in der Skigymnastik gefragt. Der Name Mordor fiel. Das Dunkelland, aus Tolkiens werken. Bedrohlich, lang, steil, wird auf jeden Fall nicht leicht. Nachdem die Temperaturen doch ansteigen sollten
Weiter lesen →

Eisklettern in den Dolomiten 09.-13.02.2018

Gemeinschaftstour Eisklettern in den Dolomiten 09.-13.02.2018 Climb – Eat – Sleep – Repeat. Steiles Eis – Nudeln mit fetten Soßen – Busbiwak -vier Mal das Ganze. Vom 9. Bis 13. Februar fuhren Marina, Floh, Hannes und Justus zusammen ins gelobte Land, die Dolomiten. Webasto, warm
Weiter lesen →

Schneeschuhtour auf den Hirschberg 11.02.2018

Na wer sagt’s denn, bei unserer Runde am Faschingssonntag auf den Hirschberg waren wir schon zu sechst: Andrea, Bernhard, Jacqueline, Sepp und Thomas haben mich begleitet. Perfekte Schneeverhältnisse und blauer Himmel im Aufstieg, kalter Wind und leichter Schneefall im Abstieg. Jede M
Weiter lesen →

Skitour zum Juifen 28.01.2018

Am 28.1.2018 fand die großartige aber lange Skitour zum Juifen statt (1 Woche später als geplant wg. der zuvor hohen Lawinengefahr). Sonne gab’s nur zu Beginn eine Viertel Stunde, danach blieb für uns zumindest die Sicht gut. Christan, Andrea mit Freund Ingo, Erwin, Manfred und Lutz s
Weiter lesen →

Schneeschuhwanderung auf die Rofanspitze 14.01.2018

Schneeschuhwandern am Sonntag, den 14.01.2018 War gar nicht so einfach bei der aktuellen Schnee- und Wetterlage eine geeignete Tour zu finden, die alle Wünsche erfüllt: – Sonne und genügend Schnee, aber lawinensicher – für Anfänger geeignet und nicht zu viele Höhenmeter &#
Weiter lesen →

Spiri – Wanderung auf den Osterfeuerkopf am 13.01.2018

Am Samstag den 13.01. 2018 trafen wir uns in MS um 7 Uhr. Da alle sehr Pünktlich da waren, fuhren wir mit zwei Fahrzeugen Richtung Garmisch los. Bei Eschenlohe verließen wir die Autobahn und trafen uns mit dem Auto aus München. Gemeinsam suchten wir den ersten Wanderparkplatz links au
Weiter lesen →

Tourenführerabschluss 25.-26.11.2017

Am Samstag und Sonntag, 25./26.11.17 stand der Tourenführerabschluss auf der Pletzacher Holzhütt´n im Programm. Elf Tourenführer bzw. Vorstände (jaja, die dürfen seit letztem Jahr auch mit) genossen am Samstag die Wanderung auf das „Am Flach“ und abends Freibier und divers
Weiter lesen →

Kaiserabenteuer an Leuchsturm und Maukspitze 15. & 21.10.2017

Bereits am Montag war klar das Wochenende wird super, also wurde geplant und nach einigen Ausfällen waren wir dann zu viert, Vogti, Huaba, Marina und der Floh. Das Ziel wurde unterwegs im Auto ausgemacht, und wurde letztlich die Alte Südwand auf den Leuchsturm oberhalb der Gruttenhütt
Weiter lesen →

Pilastropfeiler an der Tofana di Rozes 3.244m 13.10.2017

Am Freitag den 13. gings nach vorabendlicher Anreise in der bewährten fahrbaren Biwakschachtel des Dieselschummlerkonzerns noch einmal in die Dolomiten, um der schönen Tofana mit ihren massigen Pfeilern einen herbstlichen Besuch abzustatten. Der Weg der beiden lokalen Bergführergrößen
Weiter lesen →

Grand Jorasse Überschreitung 13.-16.8.2017

Freitag Nachmittag gings für Marina und Floh los Richtung Chamonix, wobei erstmal am Forclaz Pass geschlafen wurde. Am Samstag hieß es Zeug zusammenpacken und zur Turiner Hütte brachte uns die Seilbahn. Für die Aklimatisation musste die Lifting du Roi am Petit Capucin herhalten, die b
Weiter lesen →