Alpenverein Sektion Markt Schwaben

SPIRI Wanderung zum Kranzhorn 12.10.2019

Schon wieder war Traumwetter angesagt! Erwin war diesmal der Organisator der SPIRI-Tour, hatte alles gut vorbereitet und unsere Unternehmung gleich unter das Motto ‚Herbst‘ gestellt. Gerlinde war wegen dringender alternativer Termine an diesem Tag verhindert – eigentlich – denn letzte
Weiter lesen →

Spiri Wanderung auf den Heimgarten und Herzogstand 14.09.2019

Spiri Wanderung beim Traumwetter vom Walchensee auf den Heimgarten und Herzogstand. Zu sechst sind wir früh aufgebrochen von Markt Schwaben zum Walchensee. Wir wanderten Richtung Heimgarten los, über abgegraste Weiden mit den letzten Herbstblumen darauf. Da wir früh unterwegs waren ko
Weiter lesen →

Wilde Wege im Elbsandstein 19.-23.06.2019

Zum Fronleichnams-Wochenende durfte eine Gruppe begeisterter Bergwanderer und Kletterer bereits zum 2. Mal in der Sächsischen Schweiz in der Dessauer DAV-Hütte zu Gast sein: Am Donnerstag … gingen wir zunächst gemeinsam mit großer Gruppe in den böhmischen Teil des Elbsandsteinge
Weiter lesen →

Hochtourenwoche Monte Rosa (Aostatal) 09.-15.08.2018

Unsere Hochtourenwoche führte uns dieses Mal ins Monte-Rosa-Massiv. Lutz, Stade, Markus, Beni, Ruth, Ali und Uli trafen sich am 9. August 2018 in Staffal, wo wir uns nach einer Übernachtung im Tal zur Gabiet-Hütte aufmachten. Dort erleichterten wir unseren Rucksack um die Übernachtung
Weiter lesen →

Elbsandstein 30.05.-03.06.2018

Märchenhafte Tage im Elbsandsteingebirge – Stiegenwandern mit Lutz Gemeinsam mit Lutz ging es zu acht am Fronleichnachmswochenende in die Sächsische Schweiz. Mit dabei: Christian, Mich, Susanne, Monika, Erwin, Hildegard und Benno. Ausgangsort war die Dessauer Hütte in Paptsdorf.
Weiter lesen →

Schneeschuhwanderung auf die Rofanspitze 14.01.2018

Schneeschuhwandern am Sonntag, den 14.01.2018 War gar nicht so einfach bei der aktuellen Schnee- und Wetterlage eine geeignete Tour zu finden, die alle Wünsche erfüllt: – Sonne und genügend Schnee, aber lawinensicher – für Anfänger geeignet und nicht zu viele Höhenmeter &#
Weiter lesen →

Spiri – Wanderung auf den Osterfeuerkopf am 13.01.2018

Am Samstag den 13.01. 2018 trafen wir uns in MS um 7 Uhr. Da alle sehr Pünktlich da waren, fuhren wir mit zwei Fahrzeugen Richtung Garmisch los. Bei Eschenlohe verließen wir die Autobahn und trafen uns mit dem Auto aus München. Gemeinsam suchten wir den ersten Wanderparkplatz links au
Weiter lesen →

Grand Jorasse Überschreitung 13.-16.8.2017

Freitag Nachmittag gings für Marina und Floh los Richtung Chamonix, wobei erstmal am Forclaz Pass geschlafen wurde. Am Samstag hieß es Zeug zusammenpacken und zur Turiner Hütte brachte uns die Seilbahn. Für die Aklimatisation musste die Lifting du Roi am Petit Capucin herhalten, die b
Weiter lesen →

Traumtour im Bergell 11.-15.8.2017

Wieder einmal hatte Lutz eine Bergtour in seinem geliebten Bergell angeboten. Diesmal sollte es von Hütte zu Hütte von Ost nach West auf dem berühmten Bergeller Höhenweg gehen („Badile-Trekking“ mit Albigna-, Sciora-, Sasc Furä und Brascahütte). Um es gleich vorweg zu sagen: es war ei
Weiter lesen →

Fotosafari 5.8.2017

Endlich genug Zeit, um Fotos zu schießen. Keine Hetze oder reine Gipfelorientierung. Keine Höhenmeter oder Zeiteinheiten, die die Tour bestimmen. Sondern Zeit und Muße, die es zulassen, die Schönheiten der Natur oder der Umgebung zu sehen und mit der Kamera festzuhalten.  Jedes Jahr b
Weiter lesen →