Alpenverein Sektion Markt Schwaben

Grand Jorasse Überschreitung 13.-16.8.2017

Freitag Nachmittag gings für Marina und Floh los Richtung Chamonix, wobei erstmal am Forclaz Pass geschlafen wurde. Am Samstag hieß es Zeug zusammenpacken und zur Turiner Hütte brachte uns die Seilbahn. Für die Aklimatisation musste die Lifting du Roi am Petit Capucin herhalten, die b
Weiter lesen →

Traumtour im Bergell 11.-15.8.2017

Wieder einmal hatte Lutz eine Bergtour in seinem geliebten Bergell angeboten. Diesmal sollte es von Hütte zu Hütte von Ost nach West auf dem berühmten Bergeller Höhenweg gehen („Badile-Trekking“ mit Albigna-, Sciora-, Sasc Furä und Brascahütte). Um es gleich vorweg zu sagen: es war ei
Weiter lesen →

Fotosafari 5.8.2017

Endlich genug Zeit, um Fotos zu schießen. Keine Hetze oder reine Gipfelorientierung. Keine Höhenmeter oder Zeiteinheiten, die die Tour bestimmen. Sondern Zeit und Muße, die es zulassen, die Schönheiten der Natur oder der Umgebung zu sehen und mit der Kamera festzuhalten.  Jedes Jahr b
Weiter lesen →

Hochtour zum Hohen Sonnblick vom 13.-16.07.2017

Hochtour Hoher Sonnblick Der Wetterbericht war nicht besonders, aber doch zu gut, um die Tour abzusagen. Also fuhren Lutz, Markus, Konrad, Jaqueline, Uli und Ali nach Rauris und stiegen bei Dauerniesel auf zum Naturfreundehaus Neubau. Nach einer Brotzeit wollten wir eigentlich die Übe
Weiter lesen →

Spiri – Wanderung auf den Hirschberg am 01.04.2017.

Bei guten Wetteraussichten machten sich 10 Wanderer auf,  unter Führung von Gerlinde den Hirschberg zu erwandern. Mit meditativen Impulsen wurde der Gipfel  schweigend und in Ruhe erreicht. Bei strahlendem Sonnenschein und einer Fernsicht die es nicht alle Tage gibt, machten wir ausgi
Weiter lesen →

Julische Alpen

Wir – Konrad, Christian und Lutz – trafen uns Donnerstag Nachmittag zur knapp 4 stündigen Fahrt über die Tauern-Autobahn und den Wurzenpass in die Julischen Alpen. Von Mojstrana kann man mit Auto ins 10 km lange Vrata-Tal direkt bis 500m vor die Hütte Aljazev dom (ca. 1000
Weiter lesen →

Einbruch in die DAV Markt-Schwaben Geschäftsstelle

In der Nacht vom 21.04.2016 auf den 22.04.2016 wurde in die Geschäftsstelle des DAV Markt Schwaben eingebrochen. Für sachdienliche Hinweise wären wir sehr dankbar! Diese leitet Ihr/Sie bitte an: Deutscher Alpenverein e. V. Sektion Markt Schwaben Sägmühlenweg 45 85570 Markt Schwaben Te
Weiter lesen →

Einsame Sechs-Gipfel-Karwendel-Grattour bei winterlichen Verhältnissen

Trotz nicht gerade guter Wetterprognose fanden sich fünf „Bergnarrische“ für die Vereinsfahrt am 22.11.15 in`s Karwendel. Um 6.00 Uhr morgen trafen sich Marianne, Matthias, Markus, Toni und Walter für die Fahrt nach Pertisau am Achensee. Von da aus ging es zu Fuß das Falzthurntal tale
Weiter lesen →

Slowenien – der Jalovec – und auf den Spuren von Dr. Julius Kugy

Wie schon letztes Jahr war die große Slowenien-Expedition zu einem neuen Abenteuer angetreten: Lutz und ich: Ziel 2015 war der Jalovec (2.643m) – über den Kugy schreibt: …Der Jalouc ist kein leichter Berg, keiner seiner Aufstiege darf unterschätzt werden. Es liegt etwas Tr
Weiter lesen →

Alpintrekking-Bergell „Sentiero Roma“

Der Sentiero Roma auf der italienischen Seite der Bergeller Berge zählt nach der Bergautorin Iris Kürschner zu den 10 schönsten Hochgebirgs-Trekkingtouren der Alpen. Er verläuft immer oberhalb von 2000m über den Seitentälern des Veltlins und geht über hohe Pässe – man steigt übe
Weiter lesen →