Alpenverein Sektion Markt Schwaben

Jungmannschaftsskitour auf den Gröbner Hals

Letzte Planungen wurden bei der Hauptversammlung getroffen und um halb sieben gings für uns(Kaiser, Vogti, Huaba, Andi, Marina, Floh und Gast-Mitglied Andy) Richtung Christlum, allerdings wurden wir durch den Ferienverkehr aufgehalten. Am Parkplatz wurden die Ski noch eingestellt und schon gings los. Bei Traumwetter gings dann in Ruhe rauf. Der eine Teil ist dann schonmal voraus gegangen zum Gipfel.
Nachdem der Schnee doch sehr geil war sind Marina und Floh nochmal ein Stück abgefahren. Dabei hat sich unsere Vermutung bestätigt. 15cm feinster Pulver!!! Also aufsteigen, den Rest einholen. Am Gipfel hat unsere neue 1. Vorsitzende einen Blocktest gegraben, und diesen auch ausgewertet.
Der ein oder andere war vom Aufstieg noch fertig, also war noch Zeit für eine 2. Abfahrt. Felle eingepackt, und runtergewedelt, und erneut bombig. Wieder oben haben wir unsere Sachen gepackt und sind bei immer noch bestem Schnee abgefahren, wobei die Skianfänger eine beeindruckende Leistung zeigten. Auf jeden Fall wars a gute kleine Tour, mit bis jetzt dem besten Schnee der Saison.

Eine Antwort hinterlassen

*

captcha *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.